Halim Dener unvergessen!

In diesem Juli jährt sich zum 25. Mal der Todestag von Halim Dener. Halim Dener wurde in der Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli 1994 von einem deutschen Polizist in den Rücken geschossen und starb an den Verletzungen. Halim Dener wurde erschossen, weil er in dieser Nacht Plakate der kurdischen Befreiungsbewegung plakatierte. Er [...] weiterlesen

Fire and Flames 2018

All at a glance 2018 really was no bad year for our little ultraleft underground music label. Big thanks to all the wonderful artists who entrusted their brilliant work to our chaotic safekeeping: Bull Brigade, Docnest, Enraged Minority, Flag Smasher, Fontanelle, Mister X BY Streetpunk, Moscow Death Brigade, Non Servium, The Spartanics, Urban Vietcong, Sharp [...] weiterlesen

#Catalunya: It‘s time for solidarity!

Wenn die internationale antifaschistische Linke die Freilassung von Carles Puigdemont fordert, geht es ihr dabei um viel mehr als nur um die die Freiheit eines bürgerlichen Liberalen, der es mit respektabler Konsequenz gewagt hat, als Teil der heterogenen katalanischen Unabhängigkeitsbewegung den post-franquistischen Spanischen Zentralstaat herauszufordern. Dahinter steht vielmehr die die Forderung nach der Freilassung aller [...] weiterlesen

SIEMPRE ANTIFASCISTA – Unsere Solidarität gegen den Paramilitarismus in Kolumbien!

T-Shirt | Shirt tailliert Im November 2016 schloss die Regierung des konservativen kolumbianischen Präsidenten Juan Manuel Santos offiziell Frieden mit der marxistischen Guerilla FARC-EP, die sich fast ein halbes Jahrhundert im Aufstand gegen die unerträgliche Ausbeutung und Entrechtung der LandarbeiterInnenschaft in Kolumbien befand. Im Verlauf des bewaffneten Konflikts bildete die kolumbianische Oligarchie mit Hilfe der [...] weiterlesen

UNITED WE STAND! Solidaritätskampagne der Roten Hilfe gegen die Gipfel-Repression

summer of resistance – summit of repression – solidarity is our weapon  G20 ist vorbei, aber es gibt für uns keinen Anlass zur Tagesordnung überzugehen!  Mehr als 100.000 Menschen haben über alle Spektren und Strömungen hinweg gegen den G20-Gipfel in Hamburg demonstriert. Bereits im Vorfeld wurde dieser Widerstand angegriffen. Camps und Demos wurden verboten, Wohnungen [...] weiterlesen

☆ G20 = Sachschaden – unser offizieller Soundtrack für den antikapitalistischen Widerstand in Hamburg ☆

ContraReal – G20 = Sachschaden* „Dies ist ein Aufruf, der durch die Straßen hallt wir sehen uns, wenn’s in Hamburg zum G20 richtig knallt G20 = Sachschaden, Krawall und Randale Blaulicht, Wasserwerfer hört ihr die Signale?“ Einfach aber wahr. Wir sehen uns auf den Barrikaden bei den internationalen Aktionstagen gegen den G20-Gipfel: 6. Juli: Internationale [...] weiterlesen

Jusqu´ici tout va bien – Solidarität mit den sozialen Kämpfen in Frankreich!

Um die  französischen Aktivist_innen, die in diesem Jahr im Zuge der militanten und massenhaften Bewegung gegen die neoliberale Zurichtung des Arbeitsgesetz von staatlicher Repression betroffen sind, finanziell zu unterstützen hat die Hamburger Gruppe Antifa 309 dieses Plakat produziert. Der Erlös des Solidaritätsplakats wird direkt an Genoss_innen in Frankreich gehen. Fotodruck DIN A3.

Kunst und Kampf

Wir haben jetzt wieder eine begrenzte Menge Poster, Postkarten und Bücher von Bernd Langer / Kunst und Kampf! „Kunst aus der Bewegung für die Bewegung, das ist der Anspruch von KuK, nicht das Geschäft und die Galerien. Aus einer avantgardistischen Position heraus wird der Bruch mit den Konventionen propagiert und die Verschmelzung mit der radikalen [...] weiterlesen

In Bewegung kommen!

Viel los hier im Moment! Nach dem Shop-Relaunch waren letzte Woche die großartigen Protestera zu Gast bei uns in der Alten Meierei, danach waren einige von uns auf dem ebenso großartigen ULTRASH Festival in Babelsberg – wir sagen nur Fischerhut-Alarm! Nächstes Wochenende geht’s dann zum Geburtstag der St. Pauli Skinheads in Hamburg und im August [...] weiterlesen