Vive la Commune!

1871-2021 – Es lebe die Kommune! Vor 150 Jahren errichteten die Menschen in Paris mit der Kommune den ersten Versuch, Sozialismus, Rätedemokratie und revolutionäre Emanzipation in die Praxis umzusetzen.

„Die Kommune hat nicht nur die sie Regierenden, sondern durch die, die sie verteidigten, ein allen vorangegangenen Revolutionen überlegenes Ideal für die Zukunft aufgestellt, eine neue Gesellschaft, in der niemand aufgrund von Geburt, Titel oder Vermögen Herr ist und niemand aufgrund von Herkunft, Kaste oder Lohn ein Knecht. Überall wurde das Wort „Kommune“ im denkbar umfassendsten Sinne verstanden, als Name für eine neue Menschheit, bestehend aus freien und gleichen Gefährten, die die Existenz alter Grenzen gar nicht beachten und sich vom einen Ende der Welt bis zum anderen in Frieden gegenseitig helfen.“ (Élisée Reclus)

Als Erinnerung und Hommage an die Pariser Kommune gibt es mit 1871 und Vive la Commune zwei neue Fire and Flames-Motive und zusätzlich haben wir noch eine feine Auswahl an Literatur zu dem Thema im Shop.

Im Mai releasen wir dann noch das Mini-Album Communardes Communards des Pariser Dub-Militanten Dubamix. Die 12″/CD mit vielen internationalen Gästen umfasst vier Songs in Gedenken an die Kommune, u.a. La Semaine Sanglante, ein klassisch revolutionäres Lied über die blutige Niederschlagung der Revolution.