☆ G20 = Sachschaden – unser offizieller Soundtrack für den antikapitalistischen Widerstand in Hamburg ☆

ContraReal – G20 = Sachschaden*

„Dies ist ein Aufruf, der durch die Straßen hallt
wir sehen uns, wenn’s in Hamburg zum G20 richtig knallt

G20 = Sachschaden, Krawall und Randale
Blaulicht, Wasserwerfer
hört ihr die Signale?“

Einfach aber wahr.

Wir sehen uns auf den Barrikaden bei den internationalen Aktionstagen gegen den G20-Gipfel:

6. Juli: Internationale antikapitalistische Demonstration „G20 – Welcome to Hell!“ / 16 Uhr St. Pauli Fischmarkt
7. Juli: Hamburg City Strike – Ungehorsame Massenaktionen
8. Juli: Großdemonstration mit antikapitalistischem Block / 11 Uhr Deichtorplatz

LIVE RESISTANCE – JOIN THE BLACK BLOCK! FIGHT CAPITALISM – SMASH G20!

Check: g20tohell.blackblogs.org | www.g20hamburg.org

(*Von der sehr bald auf Fire and Flames Music, Riot Bike Records und Raccoone Records erscheinenden „Keine Kompromisse“ 7″ EP (FFM052).)

Cartouche – A Venir CD (FFM051) endlich erhältlich!

Cartouche – A Venir CD

Das vierte und definitiv ausgereifteste Album von Cartouche – Punkrock aus Paris seit 2004. „A Venir“ enthält 10 wunderschöne Songs, die gekonnt melodischen Punk, Rock’n’Roll, New Wave-Einflüsse und den prägnanten Chanson-Gesang von Lead-Sängerin Géraldine vermischen. Die melancholischen aber generell trotzdem positiven Texte in französischer und englischer Sprache behandeln dieses Mal mehr die Erfahrungen und Gefühle von alternden aktivistischen Punks, denn die große Weltpolitik. Nichtsdestotrotz beziehen sie natürlich auch weiterhin klar Stellung gegen Patriarchat und für anarchistische D.I.Y Gegenkultur. Die CD kommt mit einem fetten Booklet und enthält alle Texte auch  in französischer bzw. englischer Übersetzung. Ein Meisterwerk. Vinyl kommt in den nächsten Wochen.

Veröffentlicht in internationaler Kooperation von Fire and Flames Music,  Maloka, Rudy’s Back und Acontrario Records.

© 2017 Fire and Flames Music and Clothing