Internationalismus – Josef (Moe) Hierlmeier

12,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

2. Auflage 2006 | 216 Seiten | kartoniert

Nur noch 1 vorrätig

Art.-Nr.: B356 Kategorie:

Beschreibung

Eine Einführung in seine Ideengeschichte – von den Anfängen bis zur Gegenwart

Ein kompakter Überblick zur Geschichte einer zentralen Bewegung der Linken und zugleich eine reflektierende Einführung in ihre wesentlichen Debatten sowie philosophischen und soziologischen Grundlagen.
Ausgangspunkt der Betrachtungen ist dabei nicht die Situation in den Ländern des Trikonts, sondern die Wahrnehmung der sogenannten Dritten Welt und ihre Projektion auf die gesellschaftlichen Verhältnissen hierzulande.
Vom ausgeprägten ideengeschichtlichen Optimismus der 1960er und 1970er, über die lebensphilosophischen Theoreme der 1980er bis hin zu den dialog- und konsensorientierten Ansätzen des vergangenen Jahrzehnts zeichnet der Autor die theoretischen Raster einer ebenso wichtigen wie widersprüchligen politischen Bewegung nach und fragt nach Perspektiven und neuen Denkansätzen.
Die 2., überarbeitete und aktualisierte Neuauflage wurde durch ein Kapitel zu den theoretischen Grundlagen der Bewegung (Negri, Hardt, Guattari etc.) gegen die neoliberale Globalisierung erweitert.

This post is also available in: English

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Label / Brand

Schmetterling

Sprache

Deutsch