Broschüre „Rauchzeichen. Worte und Taten gegen die Welt der G20“

1,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

100 Seiten | 2017

Nur noch 1 vorrätig

Art.-Nr.: FFBR015 Kategorien: ,

Beschreibung

„Während sich Anfang Juli die Mächtigen dieser Welt in Hamburg die Hände reichten, waren es die Rauchzeichen, die aus den Straßen in den Himmel stiegen, die als Bilder um die Welt gingen. Bilder, die keiner weiteren Erklärung bedurften, um rund um den Globus verstanden zu werden. Bilder, die vielen von uns ein Lächeln ins Gesicht zauberten und für einen Moment die Monotonie des Alltags und die weit verbreitete Ohnmacht vergessen ließen. Es waren Momente der Wiederaneignung unseres Lebens, in denen die Selbstbestmmung über unser Handeln uns befähigte, allen Widrigkeiten zum Trotzdie dagegen sprachen, unsere Wut zu entfesselnund den sozialen Frieden aufzubrechen.

Wir können es Riot oder Revolte, Krawall oder Aufstand nennen, dies ist vielleicht garnicht so wichtig. Entscheidend ist, dass es uns in diesen Tagen gelang, im Zusammenspiel von tausenden und durch ein vielschichtiges Geflecht der Angriffe eine Dynamik zu erzeugen, welche es trotzdes polizeilichen Ausnahmezustands ermöglichte, Situationenzu schaffen in die die vorrübergehende Abwesenheitder Autoritäten Räume eröffnete, um sich zu treffen und zu experimentieren.“ (autonome gruppen)

This post is also available in: English

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Sprache

Deutsch